Investiere in Gesundheit und Lebensqualität und erreiche damit Fülle auf allen Ebenen

Altersvorsorge durch Investitionen in Gesundheit
Wir unterstützen dich dabei mit Hilfe zur Selbsthilfe

So funktionieren Investitionen in Gesundheit

Diesen Weg gehst du eigenverantwortlich.
D.h. du bist selbst für dein Tun und dein Nicht-Tun verantwortlich.
Wenn du in ärztlicher Behandlung bist und Medikamente nimmst, dann kann dieser Weg Einfluss darauf haben.
Wir unterstützen dich gern auf deinem Weg.
Dein Empfehler kann dir seine Erfahrungen weiter geben.
Wenn du Unterstützung und Begleitung auf deinem Weg von der Nicht-Gesundheit zur Gesundheit wünscht,
unterstützen dich
Gudrun Dara Müller (Diplommathematikerin + Heilpraktikerin) in ihrer Praxis Selbstheilungsberatung
und die anderen Ansprechpartner des Studiennetzwerks für integrative Medizin.

Schritt 1: Unterstützung der Leber – Ein Weg zu Frieden und Fülle

Wie möchtest du starten?

Schritt 2: Unterstützung der Nieren – Ein Weg zu Energiefluss in deinen Beziehungen

Schritt 3: Unterstützung des Herzens – Ein Weg zu Dankbarkeit in deinen Beziehungen

Schritt 4: Unterstützung der Haut – Ein Weg zur Verbindung mit anderen Menschen

Diese Schritte gehen wir gemeinsam, Schritt für Schritt im Jahr der Gesundheit 2018

Über diesen Link erfährst du mehr über das Jahr der Gesundheit 2018.
Melde dich dort beim Newsletter an, um bei den nächsten Schritten dabei zu sein.

In 3 Schritten zu guten Produkten, mit denen du in deine Gesundheit investieren kannst

1 Kommentar

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.